Tanz und Meditation - Bewegungsrituale

 

Fließende Beweglichkeit aus einer kraftvollen Mitte. Bewegungsrituale laden ein zu einer Entdeckungsreise durch "innere" Räume. Während des entspannten Ankommens im eigenen Körper richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung innerer Bewegung. Erdung, Atemfluss und Zentrierungschaffen die Basis ganzheitlicher Entspannung. Aus einer sensibilisierten Selbstwahrnehmung

heraus entsteht ein neutraler Raum von Präsenz- Wachheit im Augenblick.

Sanft verlaufende "geatmete" Bewegungssequenzen mit tänzerischen und

meditativen Elementen öffnen den Zugang zu individueller Bewegung

und authentischem Ausdruck. Im Dialog mit unserer Körpersprache, Gefühle und Impulse wahrnehmend, erspüren wir unser innerstes Pendel der Balance.

Während wir durch unser Inneres wandern, beginnen Verspannungen

sich zu lösen, aktivieren sich natürliche Selbstheilungskräfte, entdecken wir unser Kraftzentrum. Bewegungsfluss duchdringt unsere Landschaft des Alltags und lässt sie erblühen.

 

"Wenn Tanz aus unserem Innern kommt und von dem Wunsch nach persönlicher Veränderung getragen ist, verfügt er über eine tiefgründige Macht, Geist und Seele zu heilen." Anna Halprin