LEBASIS Wald-Naturheilpraxis für Psychotherapie, Coaching & Körperarbeit
LEBASISWald-Naturheilpraxis für Psychotherapie, Coaching & Körperarbeit  

Biofeedback-Therapie

Biofeedback ist eine sehr erfolgreiche Methode zur Reduktion von Schmerzen und weiteren Stressprofilen, die sich auf den Körper und die Psyche auswirken.

 

Neben dem Erlernen von Stressbewältigung und Entspannungsverfahren kann darüber hinaus im Zuge der Erarbeitung einer optimierten Selbststeuerung im emotionalen und kognitiven Bereich eine nachhaltige Selbstwirksamkeit im Umgang mit psychosomatischen Schmerzen erzielt werden.

 

Im subtileren Wahrnehmen und Erkennen von Einflüssen mentaler und emotionaler Prozesse auf Körperreaktionen und umgekehrt, die sichtbar und nachvollziehbar werden, gewinnen wir neues Vertrauen in unseren Körper und unsere Fähigkeiten der Selbstregulation.

Die Biofeedback-Methode bietet hierbei brückenschlagende Möglichkeiten des Sichtens von bisher unerkannten  Zusammenhängen zwischen körperlichen und seelischen Befindlichkeiten.

 

Mit Hilfe von computerunterstützten Messungen von Muskelanspannung,vegetativer Erregung des Nervensystems und weiterer somatischer Marker wie z.B. Puls und Gefäß-elastizität werden meist unbewusste Köperreaktionen auf Fehlhaltungen, belastende Gedanken, Erinnerungen oder aktuelle Lebenssituationen am Monitor sichtbar gemacht.

 

Von muskulären Dysbalancen und Verspannungen über chronische Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerz und Migräne bis hin zu somatoformen Störungen und Angst-störungen oder auch zur besseren Stressbewältigung werden dann mit direkter Sicht auf die aufgezeichneten Körpersignalmessungen oder im Anschluss gemeinsam Strategien zur positiven Veränderung von Bewegungs, Denk- und Verhaltensmustern, Atmung und Entspannung entwickelt.

 

Hierbei können auf kreative Weise verschiedene Entspannungsmethoden oder therapeutische Ansätze direkt im Biofeedback-Setting erprobt werden.

 

Es entstehen neue und wiederentdeckte Fähigkeiten und Ressourcen der individuellen Einflussnahme auf eine verbesserte Lebensqualität.

 

Wir gewinnen neue Einsichten im Abgleich von Vergangenheits- mit gegenwärtigen Erfahrungen und Zukunftsperspektiven und lernen, sicherer zu vertrauen auf unsere Intuition im sensibleren Umgang mit den Botschaften unseres Körpers der inneren Stimme folgend.

 

      "Mit veränderten Gefühlen verändern sich Denken      

       und Erinnerung an das Alte und die

       Wahrnehmungsfähigkeit für das Neue."

                                      (Prof. Dr. Gerald Hüther, 2011)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright Isabelle Fischer-Sagi 2011-2018