Matrix Reimprinting

Die von EFT Master Carl Dawson entwickelte Methode

kombiniert die Klopfakkupressurmethode EFT mit der 

Arbeit am inneren Kind und anderen verletzten Zuständen

des Ich, um traumatische oder belastende Lebenserfahrungen

zu überwinden.

Die Traumata oder belastenden Erinnerungen werden in unseren

neuronalen Netzen gespeichert. Matrix Reimprinting bewirkt

effektiv und zeitsparend eine Neuprägung dieser

Informationen und kann belastende Emotionen, Ängste

und posttraumatische Symptome neutralisieren.

Diese sind meist verantwortlich für die  Entstehung

nicht beruhigter Emotionen, unangenehmer körperlicher

Empfindungen oder  problematischer Überzeugungen/Glaubenssätze

über sich selbst und der Welt.

 

Humorvoll und leicht scheint die Arbeit an schwierigen Themen.

In der Retrospektive erscheinen nun positive Bilder.